Mit Energie aus dem Zürichsee nachhaltig heizen

Energieverbund Thalwil

Aus dem Seewasser gewonnene Energie wird ab Herbst 2022 Liegenschaften im Zentrum von Thalwil mit Wärme versorgen.

Energieverbund Thalwil erklärt

Neben der Schifflände Thalwil wird dem Zürichsee in 30 m Tiefe Wasser entnommen. Das ca. 4° C kalte Wasser wird zur Seewasserzentrale gepumpt, gefiltert und die Energie wird mit Wärmetauschern an einen Zwischenkreislauf übergeben. Der Zwischenkreislauf wird zur Energiezentrale in der Centralplatz-Überbauung geführt. Die durch Wärmepumpen gewonnene Wärme wird einem Energiespeicher zugeführt. Aus dem Energiespeicher wird die Energie zum Heizen des Zentrums von Thalwil in das Fernwärmeleitungsnetz eingespeist. Eine Gasheizung übernimmt die Spitzenlastabdeckung.

Energie_360_Infografik_Thalwil_Final_01.jpg

Jetzt Fördergelder beantragen!

Der Kanton Zürich hat seit dem 1. Juli 2020 ein Programm zur Förderung erneuerbarer Energie aufgelegt. Wenn Sie Ihre Heizung auf einen Fernwärmeanschluss umstellen, können auch Sie einen kantonalen Förderbeitrag beantragen. Der Antrag muss vor dem Umbau der hauseigenen Heizanlage eingereicht werden. Sie können das Gesuch über portal.dasgebaeudeprogramm.ch/zh einreichen.

Möchten Sie mehr zum Förderprogramm des Kantons wissen, bietet die Baudirektion Zürich, Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft viele Informationen.

Das Gesuch für die Fördergelder verlangt eine Bescheinigung der Wärmeenergie für den Wärmeverbund Thalwil Zentrum. Bitte fügen Sie diese dem Antrag bei.

Auch die Gemeinde Thalwil hat ein Förderprogramm aufgelegt. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Website der Gemeinde Thalwil.

Gemeinsam mit der Gemeinde in zukunftsweisender Mission

Der Energiebeauftragte von Thalwil, Martin Schmitz, weiss, worauf es bei der Energieplanung ankommt. Er ist uns Rede und Antwort gestanden. Zum Interview

Dafür setzen wir uns ein

Wir machen nachhaltige Energie in der ganzen Schweiz nutzbar. Unsere 280 Mitarbeitenden engagieren sich gemeinsam mit Kundinnen und Kunden, Partnern und Gemeinden für erneuerbare Energie und ökologische Mobilität. So liefern wir immer mehr erneuerbares Gas, planen, bauen und betreiben Energielösungen, investieren in Ladestationen für Elektrofahrzeuge und sind führend bei Holzpellets. Dadurch leisten wir Tag für Tag einen Beitrag zur Umsetzung der 2000-Watt-Gesellschaft – hier und jetzt für die kommenden Generationen.

energie360.ch
Aussenaufnahme_6_Luca-Rueedi_ul_2019-11-07.jpg


Portrait_Mitarbeiter_Thut_Markus_2018_04_03_Luca-Rueedi_ul_1.jpg

Kontaktieren Sie mich

Markus Thut

Energieberater

Diese Webseite verwendet Cookies um Ihr Erlebnis zu verbessern. Unsere Datenschutzrichtlinien