Nachhaltige Energie aus dem Zürichsee

Energieverbund Tiefenbrunnen

Im Zürcher Stadtgebiet Tiefenbrunnen entsteht ein Energieverbund, der mit der Energie des Zürichsees gespeist wird.

Energieverbund Tiefenbrunnen erklärt

In 20 bis 30 m Tiefe wird dem Zürichsee Seewasser entnommen und in die Energiezentrale geleitet. Die Wärmeenergie aus dem See wird von einer Wärmepumpe beim Parkplatz der Fischstube auf das erforderliche Temperaturniveau (70-80°) gebracht. Die Wärmeenergie wird in das Fernwärmenetz eingespeist und via Übergabestationen in den angeschlossenen Gebäuden für das Heizen und die Warmwasseraufbereitung genutzt. Für Spitzenzeiten und für eine erhöhte Betriebssicherheit steht ein Gaskessel zur Verfügung.

E360_Tiefenbrunnen_Infografik_Final.jpg

Auf Stadtgebiet bauen ist Koordinationsaufwand

Wer in der Stadt Zürich ein Bauprojekt im Untergrund plant, arbeitet eng mit dem Tiefbauamt zusammen. Das Tiefbauamt Zürich ist die Schnittstelle aller Gewerke und muss die Ausführbarkeit und Planung sicherstellen. So auch beim Energieverbund Tiefenbrunnen Energie 360° und das Tiefbauamt: zwei mit einem Ziel

Wie funktioniert eine Seewassernutzung

Wie wird die Energie aus dem See gewonnen? Und wie kommt diese zu Ihnen nach Hause?


Dafür setzen wir uns ein

Wir machen nachhaltige Energie in der ganzen Schweiz nutzbar. Unsere 280 Mitarbeitenden engagieren sich gemeinsam mit Kundinnen und Kunden, Partnern und Gemeinden für erneuerbare Energie und ökologische Mobilität. So liefern wir immer mehr erneuerbares Gas, planen, bauen und betreiben Energielösungen, investieren in Ladestationen für Elektrofahrzeuge und sind führend bei Holzpellets. Dadurch leisten wir Tag für Tag einen Beitrag zur Umsetzung der 2000-Watt-Gesellschaft – hier und jetzt für die kommenden Generationen.

energie360.ch
Aussenaufnahme_6_Luca-Rueedi_ul_2019-11-07.jpg


Portrait_Mitarbeiter_Rapaglia_Giada_2018_11_13_Luca-Rueedi_ul_1.png

Kontaktieren Sie mich

Giada Rapaglià

Energieberaterin

Diese Webseite verwendet Cookies um Ihr Erlebnis zu verbessern. Unsere Datenschutzrichtlinien