Erneuerbare Energie aus gereinigtem Abwasser

Energieverbund Altstetten West

Fossile Energien werden durch Energien aus gereinigtem Abwasser des Klärwerks Werdhölzli abgelöst.

Energieverbund Altstetten West erklärt

Das Herz des neuen Verbundes ist das Areal des Klärwerks Werdhölzli. Die primäre und das ganze Jahr verfügbare Energiequelle ist die Abwärme aus dem gereinigten Abwasser der Stadt Zürich. Bevor das gereinigte Wasser in die Limmat mündet, fliesst es durch das Abwärmenutzungsgebäude, wo Wärme entzogen wird. In der Energiezentrale bringen Wärmepumpen die Temperatur auf das Niveau für die Nutzwärme. Über das Fernwärmenetz gelangt es zu den Kundinnen und Kunden, welche sie für die Heizung und die Trinkwarmwasseraufbereitung nutzen werden können.

E360_EV_Altstetten_Final.jpg

Kantonale und städtische Fördergelder für Verbundprojekte

Der Kanton Zürich hat seit dem 1. Juli 2021 ein Programm zur Förderung erneuerbarer Energie aufgelegt. Und auch die Stadt Zürich fördert Ihre Energietransformation. Wenn Sie Ihre Heizung auf einen Fernwärmeanschluss umstellen, können Sie Förderbeiträge beantragen. Der Antrag kann frühestens 2 Jahre vor den Massnahmen gestellt werden und muss vor dem Umbau der hauseigenen Heizanlage eingereicht sein.

Hier können Sie das Gesuch beim Kanton oder bei der Stadt einreichen.

Das Gesuch für die Fördergelder verlangt eine Bescheinigung der Wärmeenergie für den Energieverbund Altstetten West. Bitte fügen Sie diese dem Antrag bei.

Ihr Anschluss an den Wärmeverbund

Um Sie mit Wärme zu versorgen, wird Ihre Liegenschaft an die Fernwärmeleitung angeschlossen. Durch diesen Primärkreislauf gelangt die Energie in Ihr Haus, wo Sie in der Übergabestation für Ihr Gebäude nutzbar gemacht wird. Bis und mit der Übergabestation übernimmt Energie 360° alle Arbeiten für Sie. Von hier geht die Energie an Sie über. Leitungen, Umwälzpumpen, Boiler, Heizkörper, Fussbodenheizung - das bleibt in Ihren Händen.

418569_297x210_d_CO51_e360_Grafik_Hausanschluss.jpg

Dafür setzen wir uns ein

Wir machen nachhaltige Energie in der ganzen Schweiz nutzbar. Unsere 280 Mitarbeitenden engagieren sich gemeinsam mit Kundinnen und Kunden, Partnern und Gemeinden für erneuerbare Energie und ökologische Mobilität. So liefern wir immer mehr erneuerbares Gas, planen, bauen und betreiben Energielösungen, investieren in Ladestationen für Elektrofahrzeuge und sind führend bei Holzpellets. Dadurch leisten wir Tag für Tag einen Beitrag zur Umsetzung der 2000-Watt-Gesellschaft – hier und jetzt für die kommenden Generationen.

energie360.ch
Aussenaufnahme_6_Luca-Rueedi_ul_2019-11-07.jpg


Portrait_Mitarbeiter_Martin_Nydegger_2021_11_18_Luca-Rueedi_ul_2.png

Kontaktieren Sie mich

Martin Nydegger

Projektleiter Verkauf Energienetze

Diese Webseite verwendet Cookies um Ihr Erlebnis zu verbessern. Unsere Datenschutzrichtlinien